Jugend mit Zukunft

Der Jugend eine Zukunft

– mit der Jobschleuse! Wir fördern, wir vermitteln, wir bereiten vor.

Ziel des Berufsintegrationsprojekts der Jobschleuse ist die Förderung, Unterstützung und Qualifizierung  von Jugendlichen, die die Schule beendet haben und auf der Suche nach einem passenden Job sind.
Junge Leute, die ihren Weg ins Berufsleben suchen, aber noch nicht genau wissen wie, finden in der Jobschleuse die Antworten auf die Fragen:

  • Wie stelle ich mir meine berufliche Zukunft vor?
  • Wie und wo bewerbe ich mich?
  • Wie stelle ich mich gegenüber Arbeitgebern dar?
  • Wo liegen meine Stärken und wie setze ich sie ein? Was sind meine Schwächen?
  • Wie stärke ich meine Handlungskompetenz?
  • Wie gehe ich mit Belastungen und Konflikten am Arbeitsplatz konstruktiv um?

In kleinen und gut betreuten Teilnehmergruppen bis maximal 20 Personen werden verschiedene konzeptionierte Lerninhalte durch unser kompetentes Dozententeam vermittelt. Der Schwerpunkt des Methodenansatzes bei der Förderung liegt auf einer individuellen, personenzentrierten und systemischen Vorgehensweise. Die Teilnahme kann bis zu 52 Wochen betragen und nach Absprache in Teilzeitform stattfinden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich!

Unsere Projekte werden vom Europäischen Sozialfonds, vom Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz und vom Jobcenter Rhein-Hunsrück gefördert.

Europäischer Sozialfond Logo           Europäischer Sozialfond Logo                 Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz              Jobcenter Rhein-Hunsrück

Bei weiteren Fragen hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.